Aktuelles zu COVID 19 

 

Zum Schutz Ihrer eigenen Gesundheit bitten wir Sie pünktlich zum vereinbarten Termin zu erscheinen und sich nur mit Voran­meldung vorzustellen.Nur dadurch kann die Anzahl der Patienten in unseren Praxis-Räumlichkeiten möglichst gering und die notwenige Distanz eingehalten werden. Gleichzeitig versuchen wir hiermit die Wartezeiten auf ein Minimum zu reduzieren.

Wir bitten alle Patientinnen und Patienten, während des gesamten Aufenthaltes in unserer Praxis einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Damit möchten wir Sie, uns und vor allem Angehörige der Risikogruppen schützen, die aufgrund einer akuten Erkrankung einen Besuch bei uns derzeit nicht umgehen können.

Wir haben Verständnis dafür, wenn Sie in der aktuellen Situation Ihren Termin nicht wahrnehmen möchten, bitten Sie jedoch in jedem Fall, uns RECHTZEITIG (>48 h) abzusagen, da wir so Patienten mit dringenden medizinischen Anliegen (Hautkrebserkrankungen, akute entzündliche Hauterkrankungen) vorzugsweise behandeln können.

Bei Verdacht auf Corona Viruserkrankung:

Sollten Sie einen konkreten Verdacht auf eine Corona Virus Erkrankung haben (z.B. durch direkten Kontakt mit erkrankten Personen oder sich in Gebieten mit hoher Infektionsdichte aufgehalten haben), wenden Sie sich bitte telefonisch an den Ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der kostenfreien Rufnummer 116 117. Alternativ wählen Sie die neu eingerichtete Hotline 0800/9900400.

Weiterführende Informationen beim Robert-Koch-Institut.



Wir danken für Ihr Verständnis. Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund!

Ihr Praxisteam